Die geheimen Tricks für das perfekte Profilbild, um polnische Frauen kennenzulernen!

In diesem Artikel erhältst du die geheimen Regeln, wie du einfach und effektiv optimale Profilbilder für das Online Dating machen kannst. Befolge unsere Regeln und du wirst polnische Frauen kennenlernen!




1. Direkt in die Kamera schauen

Wichtig ist der direkte Blick in die Kamera. Einfach versuchen sympathisch zu schauen, ein leichtes grinsen aufsetzen hilft immer. Jedoch sollten Sie darauf aufpasst maskulin zu schauen, wenden sie den Blick etwas abwärts, seien sie mysteriös oder ein wenig uninteressiert. Bleiben sie dabei nicht künstlich und entspannt.




2. Wohin muss man blicken?

Natürlich muss man bei einem Profilbild nicht zwingend direkt in die das Handy schauen. Es kann auch aufregend sein, wenn die Blickrichtung woanders hinzeigt. Hierbei spielt es eine Rolle, wie sie sich selbst am unverkrampftesten fühlen und wie auf dem Portrait wirken wollen. Probieren sie einfach etwas herum.

3. Die Frau aus Polen sollte dich erkennen könne

Was taugt ein Bild, wenn man sein Gegenüber darauf nicht wirklich ansehen kann. Richtig, es hilft dir nichts. Die Aufgabe eines Portraits ist es, dass man sich selbst in das rechte Licht rücken kann und sich eine polnische Frau von dir einen ersten Eindruck verschaffen kann.

4. Wahrheitsgetreue Portraits

Um Enttäuschungen bei einem ersten Date zu umgehen, sollten die Bilder in ihrer Kontaktanzeige auch dem realen Aussehen nahe kommen. Es hilft nichts jemanden zu belügen, wenn es zu einem realen Date kommt.

5. Bringen Sie Kontrast in das Bild

Portraits sind nicht sehr groß , aber man sollte mit ihnen dennoch Interesse bei der polnische Frau erzeugen . Profilbilder mit einem hohen Kontrast sind wie ein Magnet auf die Sehgewohnheit . Ändert deshalb einfach leicht an den Einstellungen des Kontrastes. Schauen Sie jedoch darauf, nicht zu krass an den Reglern zu spielen , ein übersättigtes Bild ist auch nicht chic.

6. Ziehe dich ordentlich an

Man sollte nicht gerade wie eben aus dem aufwachen oder nach einem Tag auf der Couch aus der Wäsche schauen . Zieh dir etwas Besonderes an und zeige dich akkurat .

7. Ein nicht alltäglicher Hintergrund oder exotische Beruf

Zu der Gestaltung des Profilbildes solltest du auch Ideen anstellst . Hier kannst du leicht spannende Hinweise platzieren , wodurch man einfacher in ein Plausch kommt. Es kann ein ausgefallener Raum sein oder du stellst ein Gegenstand im Hintergrund wie zum Beispiel ein Instrument zum Musik machen .

8. Achten Sie auf eine korrekte Schärfe

Ein Profilbild muss Scharf sein, siehe dazu die erste Regel. Auf einem unscharfen Bild kann man nichts erkennen . Falls durch das verkleinern oder aufblasen des Profilbildes die schärfe abhanden kommt , kann es helfen die Schärfe etwas anzupassen .

9. Die korrekte Beleuchtung für Portait inszenieren

Über die Beleuchtung macht sich eigentlich kein Mensch große Gedanken , das ist ein unglaublicher Fehler von Anfängern . Die Inszenierung des Lichtes spielt eine wichtige Rolle für gute Bilder , und sogar enorm wenn Sie mit deinem Handy, die Portaits erstellst . Mach dein Profilbild am geschicktesten in einem ausgeglichenem beleuchtetend Raum . Du kannst auch etwas damit spielen in eine hälfte deines Gesichtes einen harten Schatten fallen zu lassen.